Category Archives: Kunst & Kultur

Café Nerly schließt

Am kommenden Montag, 9. April, schließt das Café Nerly in der Erfurter Marktstraße. Das kündigte der Inhaber Sebastian Drexler in einer E-Mail an Gäste, Künstler, Veranstalter und Freunde des Nerly an. 

„Es gibt doch nichts Schöneres“

Quetschen-Synthy-Pop aus Österreich war am Valentinstag zu Gast im Museumskeller. Vor dem Konzert haben sich Simone und Steffi mit der Band folkshilfe zum Interview getroffen. Da haben Flo, Gabriel und Paul die Band, ihren Sound und ihr Ritual vor der Bühne erklärt. Anschließend waren Steffi

No Thumbnail

Kritik an der Engelsburg

Seit März 2017 hat das Kulturzentrum Engelsburg einen neuen Betreiber. Als Vermieter forderte die Stadt Erfurt damals, dass die enge Zusammenarbeit mit Universität und Fachhochschule erhalten bleibt. Nun gibt es aber Kritik von den Erfurter Studierendenräten.

Rakede geht’s gut. (Sehr, sehr gut, sehr gut!)

Julian aka Triebwerk 1 ist Sänger und Textschreiber bei Rakede. Mit der neuen Platte „Es geht mir gut. Sehr, sehr gut, sehr gut!“ ist er bei uns im Studio vorbeigedüst. Ein Gespräch über das Stadtfest Viersen, die Ärzte und warum man lieber nicht Musiker werden

„Ich bin der Paradiesvogel des Hip Hop“

Rapper und Sänger Romano war am 27. Oktober zu Gast im Kalif Storch. Nach dem ersten Album Jenseits von Köpenick aus dem Jahr 2015 hatte er diesmal sein brandneues, zweites Album Copyshop dabei. Mit fettem Bass, außergewöhnlichen Dancemoves und einschlägigen Texten brachte er das Kalif

Blasmusik und feiern – LaBrassBanda im Stadtgarten

LaBrassBanda war am Dienstagabend, 31. Oktober, im Stadtgarten in Erfurt. Simone und Steffi waren beim Konzert und haben davor mit Stefan Dettl und Manuel Winbeck von der Band über den Namen, ihren Stil und warum sie eigentlich immer Barfuß auftreten gesprochen.