Category Archives: Politik & Gesellschaft

Diskussion zur OB-Wahl

Es war die letzte große Diskussionsrunde vor der Oberbürgermeisterwahl in Erfurt am kommenden Sonntag, 15. April. Auf Einladung des Studierendenrates der Universität Erfurt stritten die Kandidatinnen und Kandidaten am Dienstagabend, 10. April, über studentische und kommunalpolitische Themen.

Opferberatung: Weiter hohe Zahl rechter Gewalt in Thüringen

Im Schnitt knapp drei rechte Angriffe pro Woche registrierte die Opferberatungsstelle ezra im vergangenen Jahr in Thüringen. Insgesamt 149 Fälle listet ihre Statistik für das Jahr 2017, die bei einer Pressekonferenz in Erfurt vorgestellt wurde. In der Landeshauptstadt erfasste ezra die meisten Angriffe.

Ein „kluger Kopf“ für Erfurt?

Im April wählt Erfurt eine*n neue*n Bürgermeister*in. Für die Grünen kandidiert Sozialwissenschaftsprofessor Alexander Thumfart. Er hat uns erzählt, was er für Studierende in Erfurt verändern will, wie sich die politische Theorie mit der Praxis verbinden lässt – und ob er denkt, dass seine Studierenden ihn

Fremdenfeindlicher Angriff auf Studentin

Eine ausländische Studentin wurde in Erfurt gewaltsam angegriffen, kurz nachdem sie einen Club auf dem Gelände des ehemaligen Güterbahnhofs verlassen hatte. Die Tat hatte wohl einen fremdenfeindlichen Hintergrund.

Sexuelle Belästigung: „Es muss laut werden.“

Fast zwei Jahre hat es vom ersten Belästigungsvorwurf bis zur Suspendierung eines Professors der Uni Erfurt gebraucht. Warum das nicht eher geschah und wie man mit sexuellen Übergriffen umgehen sollte, darüber sprach Gleichstellungsbeauftragte Prof. Dr. Schmolinsky in einer Diskussionsrunde.

No Thumbnail

Kritik an der Engelsburg

Seit März 2017 hat das Kulturzentrum Engelsburg einen neuen Betreiber. Als Vermieter forderte die Stadt Erfurt damals, dass die enge Zusammenarbeit mit Universität und Fachhochschule erhalten bleibt. Nun gibt es aber Kritik von den Erfurter Studierendenräten.