Ein „kluger Kopf“ für Erfurt?

Im April wählt Erfurt eine*n neue*n Bürgermeister*in. Für die Grünen kandidiert Sozialwissenschaftsprofessor Alexander Thumfart. Er hat uns erzählt, was er für Studierende in Erfurt verändern will, wie sich die politische Theorie mit der Praxis verbinden lässt – und ob er denkt, dass seine Studierenden ihn

„Es gibt doch nichts Schöneres“

Quetschen-Synthy-Pop aus Österreich war am Valentinstag zu Gast im Museumskeller. Vor dem Konzert haben sich Simone und Steffi mit der Band folkshilfe zum Interview getroffen. Da haben Flo, Gabriel und Paul die Band, ihren Sound und ihr Ritual vor der Bühne erklärt. Anschließend waren Steffi

Sexuelle Belästigung: „Es muss laut werden.“

Fast zwei Jahre hat es vom ersten Belästigungsvorwurf bis zur Suspendierung eines Professors der Uni Erfurt gebraucht. Warum das nicht eher geschah und wie man mit sexuellen Übergriffen umgehen sollte, darüber sprach Gleichstellungsbeauftragte Prof. Dr. Schmolinsky in einer Diskussionsrunde.

Bundesfreiwillige*r soll StuRa unterstützen

Bei seiner Arbeit soll der Studierendenrat der Universität Erfurt künftig durch eine*n Bundesfreiwillige*n unterstützt werden. Das hat das Gremium in seiner vergangenen Sitzung beschlossen und sich gleichzeitig gegen eine Aufwandsentschädigung für StuRa-Mitglieder entschieden.