Archives

Diskussion zur OB-Wahl

Es war die letzte große Diskussionsrunde vor der Oberbürgermeisterwahl in Erfurt am kommenden Sonntag, 15. April. Auf Einladung des Studierendenrates der Universität Erfurt stritten die Kandidatinnen und Kandidaten am Dienstagabend, 10. April, über studentische und kommunalpolitische Themen.

Ein „kluger Kopf“ für Erfurt?

Im April wählt Erfurt eine*n neue*n Bürgermeister*in. Für die Grünen kandidiert Sozialwissenschaftsprofessor Alexander Thumfart. Er hat uns erzählt, was er für Studierende in Erfurt verändern will, wie sich die politische Theorie mit der Praxis verbinden lässt – und ob er denkt, dass seine Studierenden ihn

„Es gibt doch nichts Schöneres“

Quetschen-Synthy-Pop aus Österreich war am Valentinstag zu Gast im Museumskeller. Vor dem Konzert haben sich Simone und Steffi mit der Band folkshilfe zum Interview getroffen. Da haben Flo, Gabriel und Paul die Band, ihren Sound und ihr Ritual vor der Bühne erklärt. Anschließend waren Steffi

Nazis, Ufos, Aliens

Der Ruf der Wissenschaft steht auf dem Spiel. Sciene Denialism, die systematische Verleugnung von wissenschaftlichem Konsens, scheint zum Trend geworden zu sein. Während Verschwörungstheorien wie die Flat-Earth-Theory oder die angebliche Herrschaft der Reptiloiden vom Großteil der Bevölkerung als Spinnereien abgetan werden, gibt es jedoch auch

Rakede geht’s gut. (Sehr, sehr gut, sehr gut!)

Julian aka Triebwerk 1 ist Sänger und Textschreiber bei Rakede. Mit der neuen Platte „Es geht mir gut. Sehr, sehr gut, sehr gut!“ ist er bei uns im Studio vorbeigedüst. Ein Gespräch über das Stadtfest Viersen, die Ärzte und warum man lieber nicht Musiker werden

„Ich bin der Paradiesvogel des Hip Hop“

Rapper und Sänger Romano war am 27. Oktober zu Gast im Kalif Storch. Nach dem ersten Album Jenseits von Köpenick aus dem Jahr 2015 hatte er diesmal sein brandneues, zweites Album Copyshop dabei. Mit fettem Bass, außergewöhnlichen Dancemoves und einschlägigen Texten brachte er das Kalif